2016/17: Rucksack voll hoffnung

Projektziel:

Beschaffung und Ausgabe von Rucksäcken und sinnvollem Inhalt an Obdachlose in Potsdam.

 

Verantwortlicher Zuwendungsempfänger:

Direktausgabe mit Hilfe der Gemeinde St. Nikolai, Potsdam

 

Projektart:

Im Original heißt die Aktion "Ein Rucksack voll Hoffnung" und wurde, in Deutschland ausgehend von Hamburg,  in verschiedenen Städten erfolgreich kopiert. Es werden Rucksäcke mit Nützlichem gefüllt und an Bedürftige verteilt. In Potsdam wird die Aktion mit logistischer Hilfe der Gemeinde St. Nikolai durchgeführt. 

 

Projektbetreuer bei Baldachin e.V.:

Johannes Haerkötter

 

Projektdetails

neben Geldspenden zur Anschaffung der angegebenen Artikel stehen zur Sammlung folgende Dinge in sauberem, gereinigtem oder neuem Zustand an:

 

Rucksäcke

Mützen

Schals

Socken ab Größe 43

Pullover Größe M/L

Unterhosen vorzugsweise Größe L

Regenponchos oder -jacken

kleine Handtücher

Schlafsäcke

Taschentücher

Seile oder Wäscheleinen 

Decken

Taschenlampen mit Batterien 

Radios mit Batterien

Taschenmesser

Kugelschreiber

Schreibblöcke

Schnürsenkel

Schuh-Wärmeeinlagen

Handwärmer

Verbandskästen

Hundefutter

Reisezahnbürsten

Zahnpasta

Zink-Wundsalbe

Einwegrasierer

Rasierschaum

Deo

Handcreme

Duschgel

feuchtes Toilettenpapier

alkoholfreie Getränke

Müsliriegel

Traubenzucker

Nüsse und Studentenfutter

 

 

 


2015: KIndernachsorge

Projektziel:

Beschaffung erweiterter Diagnosetechnik

 

Verantwortlicher Zuwendungsempfänger:

Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg

 

Projektart:

Veranstaltung eines Golfturniers am 29.05.2015

 

Projektbetreuer bei Baldachin e.V.:

Hans-Peter Frink

 

Projektdetails: Info

 

Aktuelle Projekte